Hausordnung

Ferienhaus

Piepes Huuske

Hundeurlaub in Ostfriesland

Ferienhaus Piepes Huuske

Hausordnung Piepes Huuske

 

Sollten Sie etwas im Haus vermissen, Hilfe brauchen oder trotz unserer Sorgfalt eine Reklamation haben, informieren Sie sofort unseren Ansprechpartner vor Ort. Nur so können wir eventuelle Probleme umgehend beheben. Unsere Informationsmappe (im Wohnzimmerschrank) beantwortet sicher Ihre Fragen, falls nicht stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Bitte beachten Sie, dass sämtliches Inventar und Dekoration Eigentum und Besitz des Vermieters sind und bleiben. Wir bitten um sorgsamen Umgang.

 

Wir stellen der Personenzahl entsprechend pro Aufenthalt je ein Handtuch, Waschhandschuh und Badetuch entgeltfrei zur Verfügung. Die Wäsche ist nur zur Benutzung im Haus vorgesehen. Falls Sie unsere Liegewiese nutzen oder am Deich baden möchten, bringen Sie bitte eigene Badeutensilien und Decken mit.

 

Der/die Mieter/in haftet für Schäden, soweit diese von ihm/ihr, den Mitreisenden, seinen Gästen oder Hunden verschuldet werden. Schäden und fehlendes Inventar wird dem/der Mieter/in zum Wiederbeschaffungswert berechnet. Bitte informieren Sie unseren Ansprechpartner sofort, damit wir für Ersatz sorgen können. Benennen Sie uns in schriftlicher Form Ihre Privat- bzw. Hundehaftpflichtversicherung inklusive Versicherungsnummer, damit der Schaden umgehend reguliert werden kann.

 

Unterlassen Sie jegliche Handlungen an der Heizungsanlage. Sollte diese Ihrer Meinung nach nicht richtig funktionieren, informieren Sie unseren Ansprechpartner – wir werden uns umgehend darum kümmern. Für Schäden, die durch Nichtbeachtung dieser Vorschrift entstehen, haftet der/die Mieter/in uneingeschränkt.

 

Die Benutzung der vorhandenen Elektrogeräte wie Waschmaschine, Staubsauger, Geschirrspüler, TV- und Musik-Anlage usw. benutzen Sie bitte nur, wenn Sie mit der Handhabung vertraut sind. Wenn Sie Probleme mit der Bedienung haben, wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner.

 

In Spülbecken, Waschbecken, Dusche, Wanne und Toilette dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder ähnliches geschüttet werden!

 

In Niedersachsen ist Mülltrennung Pflicht. Wir bitten Sie deshalb, den Müll bereits in der Küche in den entsprechend gekennzeichneten Behältnissen zu sortieren. Die Hausmülltonnen stehen auf dem Grundstück (Ausgang Hauswirtschaftsraum) im Metallgerätehaus. Bioabfalltüten stehen zur Verfügung (bitte werfen Sie keine gekochten Speisen in den Komposter oder in die Toilette). Altglas entsorgen Sie am Glascontainer Uplewarder Landstr. / Richtung Deich oder in Pewsum am Einkaufsmarkt.

 

Bei Terrassen- und Gartennutzung darf nur das dafür vorgesehene Mobiliar verwendet werden. Die Sitzpolster sind über Nacht und bei Regen in die dafür vorgesehene Box im Gartenhaus unterzubringen, der Strandkorb muss abgedeckt werden.

 

Gerne dürfen Sie die Markise bei Anwesenheit und Beaufsichtigung nutzen, jedoch muss sie bei Wind/Regen eingefahren werden. Sollten Sie das Haus verlassen, muss die Markise immer eingefahren werden. Für Beschädigungen am Haus oder der Markise haftet der Mieter.

 

Nach Gebrauch reinigen Sie den Holzkohlegrill inkl. Grillrost und die kalte Asche entsorgen Sie im Komposter. Das Entzünden von offenen Feuern / Lagerfeuern ist untersagt!

 

Hunde sind bei uns herzlich willkommen, jedoch nicht der Hundekot auf unserem Grundstück oder Garten. Der Kot muss in verknotete Plastiktüten dem Restmüll zugeführt werden – nicht in die Toilette oder den Komposter. Beachten Sie beim Freilauf Ihrer Hunde, dass unser Grundstück nicht eingezäunt, sondern durch Büsche begrenzt ist.

 

Wir weisen darauf hin, dass Hunde bei uns nicht in die Betten und auf die Sitzmöbel gehören. Stellen wir nach der Abreise fest, dass nicht so verfahren oder Hundekot nicht entfernt wurde, werden wir Ihnen die Reinigungskosten in Rechnung stellen. Hundekorb, Futternapf und Kotbeutel sind mitzubringen.

 

Das Rauchen im Ferienhaus ist nicht erlaubt. Wir stellen Rauchern im Außenbereich Aschenbecher zur Verfügung. Die kalte Asche und Zigaretten entleeren Sie in den Restmüll.

 

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie ab 22 Uhr die Nachtruhe einzuhalten.

 

Der Strandkorb und die Markisen sind von Oktober bis März des darauf folgenden Jahres nicht verfügbar.

 

Folgende Aufgaben sind nicht Bestandteil der Endreinigung und sind vom Mieter vor der Abreise selbst zu erledigen:

- Kühlschrank leeren und auswischen

- Entsorgung aller übrig gebliebenen Lebensmittel

- Abwasch erledigen und das Geschirr an seinen vorgesehenen Platz stellen

- Ggf. den Herd / Backofen und Holzkohlegrill reinigen

- Rückstellen der Gartenmöbel in das Gartenhaus

- Müll in die entsprechenden Mülltonnen im Gerätehaus entsorgen

- Haus Besenrein zu verlassen

 

Sie tragen während der Mietzeit die Verantwortung für das Haus. Beim Verlassen des Hauses löschen Sie bitte alle Lichtquellen und schalten alle Elektrogeräte aus, schließen Sie sämtliche Türen und Fenster. Die Markise ist immer komplett Einzufahren.

 

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Einbruch und Diebstahl.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zahlungsbedingungen:

Nach Erhalt der Rechnung sind vom Gesamtpreis eine Anzahlung von 20% und der Restbetrag spätestens 30 Tage vor Mietbeginn zu zahlen. Bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise ist der Gesamtbetrag sofort fällig.

 

Die Zahlung ist innerhalb von 5 Bankarbeitstagen eingehend auf das in der Rechnung angegebene Konto zu zahlen. Alle Kosten sind in Euro zu entrichten. Transaktionskosten der Bank sind vom Mieter zu tragen. Die Buchung ist verbindlich, sobald sie von uns schriftlich oder per E-Mail bestätigt wird. Ohne vollständige Zahlung des Mietpreises hat der Mieter keinen Anspruch auf Erbringung von Leistungen des Vermieters.

 

Stornierung:

Nach einem Rücktritt durch den Mieter gilt folgende Regelung:

20% des Mietpreises bei Rücktritt bis 42 Tage vor Mietbeginn

50% des Mietpreises bei Rücktritt bis 15 Tage vor Mietbeginn

80% des Mietpreises bei Rücktritt ab 14 Tage vor Mietbeginn

Rücktrittsgebühren sind sofort fällig.

 

Bei Nichtanreise, vorzeitiger Abreise oder nicht fristgerechter Restzahlung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

 

Der Vermieter übernimmt keine Haftung im Falle von Diebstahl, Schäden und Unfällen, welche an Personen oder Gegenständen des Mieters entstehen könnten. Das Ferienhaus darf nicht mit mehr bzw. anderen Personen bewohnt werden, als im Mietvertrag angegeben sind.

 

Bei der Anreise erhalten Sie Ihre persönlichen Kurkarten.

Der Vertragspartner, der im Mietvertrag namentlich genannt ist, hat sich bei der Anreise und Schlüsselübergabe gegenüber unserem Ansprechpartner vor Ort mit einem gültigen amtlichen Personalausweis oder Reisepass auszuweisen.

 

Salvatorische Klausel:

Sind einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar oder werden diese nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar, so bleiben die übrigen Vertragsbestandsteile von der Unwirksamkeit unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag lückenhaft erweist.

 

Stand:09.05.2016